HOMBURGER
BRAUNACHT

Samstag, 28. April

Wir feiern die dritte Homburger Braunacht

Ein Tag dem deutschen Bier gewidmet – Karlsberg zelebriert diesen Tag  am 28. April mit einem außergewöhnlichen Fest am Brauerei-Standort: der dritten Homburger Braunacht.

Auf dem Historischen Marktplatz und in neun ausgewählten Homburger Gaststätten stehen die Zapfanlagen am Samstag, 28. April, nicht still. Ab 16 Uhr startet das Programm auf der Bühne des Historischen Marktplatzes mit dem offiziellen Fassanstich.

Christian Weber, Generalbevollmächtigter der Karlsberg Brauerei KG Weber, Dr. Richard Weber, geschäftsführender Gesellschafter der Karlsberg Brauerei KG Weber, und Karlsberg-Geschäftsführer Markus Meyer werden gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten Tobias Hans, Homburgs Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und Landrat Dr. Theophil Gallo sowie Karlsberg Bier-Königin Denise I. das Fest eröffnen.

Anschließend erwartet die Besucher auf dem Historischen Marktplatz viele Attraktionen rund um das Thema Bier: drei neue Karlsberg-Biere, es wird live Bier gebraut, die Karlsberg-Azubis verkaufen exklusive Merchandising-Artikel. Natürlich kommen auch Musik-Fans auf ihre Kosten: Es spielt die Band Tonsport.

Radio Homburg ist offizieller Medienpartner und wird interessante Interviews mit Vertretern der Brauerei zur Rolle des Reinheitsgebotes, Karlsbergs neuen Bieren, aktuellen Bier-Trends und Herausforderungen in der Zukunft führen. Auch HOMBURG1, das Onlinemagazin für Homburg und die Region, ist als Medienpartner mit am Start und wird die Veranstaltung multimedial begleiten.

Sicher nach Hause: Kooperation mit Taxi Wagner
Nach der Feier wieder sicher nach Hause: Die Karlsberg Brauerei kooperiert an der Homburger Braunacht mit Taxi Wagner in Beeden. In den teilnehmenden Gastronomie-Objekten werden Flyer hinterlegt, die beim Gaststättenpersonal so lange der Vorrat reicht angefragt werden können. Gegen Vorlage dieses Flyers werden die Gäste für die Hälfte des regulären Fahrpreises sicher nach Hause gebracht. Das Taxi kann nur am Veranstaltungstag vor Ort bestellt werden, eine Vorbestellung ist nicht möglich.

DIE 3 NEUEN BIERE

Wie schmeckt’s? Ihre Meinung zählt!

Die neuen Biere können tagsüber auf dem Marktplatz und abends ab 19 Uhr in acht ausgewählten Gaststätten erstmals probiert werden. Die Karlsberg-Brauer werden vor Ort sein und freuen sich auf die Fragen der Besucher.

FRUCHTIG HEFIGES WEIZEN

Dieses Weizen ist ein Bier voller Gegensätze und das macht es so außergewöhnlich: Der vollmundige, abgerundete Körper kommt durch die Verwendung von 3 verschiedenen Malzsorten (Weizen-, Gersten- und Karamellmalz) mit leichten Karamellnoten daher, schmeckt aber dennoch fruchtig und frisch.

Durch die Verwendung der Hopfensorte „Perle“ aus der Hallertau entstehen im Geschmack milde Aprikosen- und Honigaromen. Abgerundet werden diese Fruchtaromen durch ein ordentliches Bananenaroma, welches durch die hier verwendete Hefe in den Vordergrund gestellt wird.

Dieses ausgewogene Zusammenspiel macht unser Weizen zu einem fruchtig-frischen Trinkerlebnis!

SPRITZIG LEICHTES SOMMERBIER

3 verschiedene Malz- und Hopfensorten!

Durch die Verwendung der verschiedenen Malzsorten entsteht bei unserem Sommerbier ein runder, ausgeprägter Körper, der aber dennoch sehr leicht ankommt.

Die verschiedenen Aromahopfen „Perle“, „Mandarina Bavaria“ und „Cascade“ bringen eine angenehm hopfige Atmosphäre mit ausgeprägten Zitrusnoten.

Lädt sofort zum Weitertrinken ein!

VOLLMUNDIGES DUNKLES

Ihr wollt unsere dunkle Seite kennenlernen? Bitte schön:

Durch die Verwendung von speziellem Röstmalz entsteht hier ein Bier in sehr dunkler Farbe mit Röstmalz-Aromen, die an den Geschmack von Espresso und dunkler Schokolade erinnern.

Der Hopfen („Herkules“) tritt hier bewusst in den Hintergrund und hilft nur dabei, den röst-aromatischen Charakter perfekt auszubalancieren. Dieses geschmackliche Zusammenspiel mit dem feinporigen, samtweichen Schaum machen dieses Dunkelbier zu einer dunklen, röstaromatischen Hommage an unser vollmundiges Helles aus dem letzten Jahr! Prost!

BANDS

Firma Holunder im 1680

Party ist unser Handwerk. Bei Firma Holunder wird nicht gekleckert, sondern geklotzt, wenn es darum geht, Menschen in Feierlaune zu versetzen.

www.firma-holunder.de

Djane Jolanda im CASH

Seit 15 Jahren ist Djane Jolanda in Clubs in ganz Deutschland unterwegs. Als Resident-Djane legt sie im Flash in St. Wendel und im Sound in Dillingen auf. Ihr Set beinhaltet aktuelle Charts, Hip Hop, RnB, Latino, Classics und Songs aus den 70er, 80er und 90er.

www.djane-jolanda.de

Take Five im HOMBURGER HOF

Take Music ist der Slogan der Homburger Formation, welche im Jahre 1990 gegründet wurde.

www.homburger-wirtshaus.de

Feier Department im HEMINGWAY’s

Wir sind die 5-Mann-Band „Feier Department“ und haben einfach Bock mit euch abzufeiern! Geiler Cover-Party Rock querbeet von den Ärzten bis zu Papa Roach…

The Post Blues Experience im OLD DUBLIN

The Post Blues 2.0: Der Auftrag ist euch zum tanzen, singen, grölen und staunen zu bringen. Wackelparty ist angesagt. Ein um viele bekannte Rock, Soul/Funk und RnB Titel der letzten 60 Jahre erweitertes Programm erwartet euch.

Zur Webseite

DJ Hossa im JANK’s

Frank Stach ist seit über 20 Jahren tätig als DJ und bietet eine Musikauswahl für jedes Alter und jeden Geschmack: Charts, Oldies, 70er, 80er & 90er, Classics, Rock, Latino, House, RnB, Hip Hop, Schlager, Stimmungshits, Standardtänze und vieles mehr…

www.dj-hossa.de

Corona im Oh!lio

Mit der saarländischen ITALO Band „CORONA“ bekommt ihr eine große musikalische Auswahl der besten Songs aller Genres, für jedes Alter auf deutsch, italienisch, spanisch, englisch und französisch!

Wille and the Bandits im MUSIKPARK HOMBURG

Das Trio aus dem englischen Plymouth versteht es, US-amerikanische Roots als auch klassischen englischen Rock mit psychedelischem Einschlag zu verquicken. Blues, Rock, Psychedelic, Folk und die rhythmische Offenheit von Jam-Bands werden vom gebürtigen Australier Wille Edward zur eigenen Sache gemacht. Anschließend spielt DJ Thomas M. (Apartment/SB)

www.willeandthebandits.com

Eric Maas im JANUSCHS

Eric Maas ist Singer & Songwriter aus dem Dreiländereck. Sein Stil ist rockig und akustisch zugleich, inspiriert von Künstlern wie Jack Johnson, Ben Harper, Tété, Charlie Winston und vor allem den Beatles. Seine Texte lebt er zuerst bevor er sie in einem Song verewigt.

Zur Webseite

Teilnehmende Gastronomien

CASH

Das Cash ist bekannt für seine gelungene Mischung aus Café am Morgen, Restaurant & Bistro am Mittag, Treffpunkt am Nachmittag, Bar & Lounge am Abend.

www.cash-homburg.de

HEMINGWAY’s

Ernest Hemingway liebte es, in den Bars & Restaurants der Welt gut zu Essen und erstklassige Cocktails zu genießen – beides kann man auch im Hemingway’s.

www.hemingways-homburg.com

HOMBURGER HOF

Wer saarländische Gerichte und saisonale Spezialitäten mag, ist im urigen holzgetäfelten Wirtshaus, Baujahr 1907 mit Treppengiebel, genau richtig.

www.homburger-wirtshaus.de

JANK’s

Das Jank’s ist ein echter Szenetreff. Ob Frühstück, Mittagstisch oder lustiger Umtrunk mit den Freunden am Abend: hier trifft sich Homburg.

www.janks-homburg.de

MUSIKPARK

An diesem Ort für Partylöwen und Nachteulen erwarten Sie speziell an diesem Abend heiße Beats und eine exklusive Clubnacht.

www.musikparkhomburg.de

Oh!lio

Himmlich italienisch geht’s hier zu. Die geradlinige und bodenständige Kochkunst des Hauses hat noch jedem Appetit auf mediterrane Lebenskunst gemacht.

www.ohlio.de

OLD DUBLIN

Der Homburger Irish Pub begrüßt Sie mit einem „Céad míle fáilte“, viel irischem Flair, authentischer Pub-Atmosphäre und passender Livemusik.

www.old-dublin.de

1680

Geschichte zum Anfassen gibt’s im 1680. Im Gebäude des alten Rathauses auf dem Historischen Marktplatz gelegen ist hier – gerade bei Festen – immer was los.

www.janks-homburg.de

JANUSCHS

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in die bunte und vielfältige Welt der Gaumenfreude. Sie mögen individuelle Kreationen, die besondere Küche mit mediterranem Flair, dann sind Sie bei uns richtig.

www.januschsgourmet.de