Leiter Abfüllung – Getränkeindustrie (m/w/d)

Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich wie persönlich überzeugende Führungskraft als

Leiter Abfüllung – Getränkeindustrie (m/w/d)

zur kontinuierlichen Weiterentwicklung dieses wichtigen Bereichs der Produktverpackung.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs in der gesamten Abfüllung mit Dosen-, Fass- und Flaschenanlagen und ca. 70 Mitarbeitenden. Dabei haben Sie die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter und die erforderliche Mannschaftsstärke stets im Blick.
  • Es bereitet Ihnen Freude, mit Ihrer Mannschaft einen wesentlichen Beitrag dazu zu leisten, dass wir unseren Kunden ein optimales Endprodukt präsentieren können.
  • Sie fordern und fördern Ihre Teamleiter und versorgen alle in Ihrem Verantwortungsbereich mit den notwendigen Informationen, damit die Arbeit von jedem Einzelnen als sinnvoll und verantwortlich wahrgenommen wird und Spaß macht. Als objektive Grundlage nutzen sie dazu die gängigen Leistungskennzahlen eines Abfüllbereichs.
  • Sie sind nahbarer Ansprechpartner für alle Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Prozessablauf des Abfüllens und sind vor Ort, wenn Ihr Team eine Problemlösung mit Ihnen gemeinsam erarbeiten möchte.
  • Sie sind in Ihrem Bereich präsent, greifen offene Themen initiativ auf, beziehen andere mit ein und führen konsequent bis zu einer Lösung zu Ende.
  • Sie führen Optimierungsprojekte durch oder leiten Teams zu deren selbstständiger Durchführung an.
  • Sie planen Ersatz- und Neuinvestitionen für Ihren Bereich und verantworten das Budget für den Bereich Abfüllung.
  • Sie arbeiten in enger Vernetzung mit unserer Anlagen-Instandhaltung, sowie mit den Bereichen Herstellung, Labor und Logistik. In Ihrer Funktion berichten Sie direkt an den Betriebsleiter.

 Das zeichnet Sie aus:

  • Grundlage für diese spannende Aufgabe bildet Ihr abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik bzw. in der Getränke- oder Lebensmitteltechnik.
  • Sie verfügen über Führungs- bzw. Projektleitungserfahrung und verstehen es, – nicht nur bei Veränderungsprozessen – Menschen mitzunehmen und mit allen auf Augenhöhe zu kommunizieren. Der Erfolg und die Belange Ihres Teams sind Ihnen ein wichtiges Anliegen.
  • Kommunikation und Information ist für Sie ein natürliches Bedürfnis, Sie haben in Ihrer beruflichen Laufbahn festgestellt, dass dies zu einem guten Arbeitsklima und reibungslosen Abläufen beiträgt.
  • Sie bringen immer wieder die Energie auf, sich mit allen Mitarbeitenden über die Prozesse und Abläufe in Ihrem Verantwortungsbereich auszutauschen, Ideen aufzunehmen und neue Ansätze auszuprobieren und umzusetzen.
  • Sie sind Innovationstreiber und arbeiten daran, sich selbst und die Prozesse in Ihrem Bereich stetig weiterzuentwickeln
  • Der Umgang mit Zahlen, Daten und Fakten ist Ihnen vertraut und gehört zum täglichen Arbeiten als selbstverständlich dazu. Sie können die Daten analysieren, auswerten, interpretieren und den eigenen Mitarbeitern als auch anderen Fachabteilungen vermitteln.

Was wir Ihnen bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten von Anfang an mit der Möglichkeit etwas zu gestalten
  • Ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Mitarbeit in einem werteorientierten Familienunternehmen
  • Kurze, direkte Entscheidungswege
  • Feedback und die Möglichkeit zur individuellen Weiterentwicklung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und weitere attraktive Zusatzleistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres gewünschten Eintrittsdatums an:

Personalabteilung der

KARLSBERG SERVICE GMBH

Nicole Ochotzki

Karlsbergstraße 62

66424 Homburg

Telefon: 06841/ 105-335

E-Mail: bewerbung@karlsberg.de

Bitte schicken Sie uns Ihre Unterlagen in einer Anlage im PDF-Format.

Wir weisen darauf hin, dass das Bewerbungsverfahren über die Karlsberg Service GmbH abgewickelt wird. Ihre Daten werden vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt.