Gutes Bier, gute Menschen

Psssst… ? Die Saarbrücker Zeitung weiß schon, wer das beste Bockbier Deutschlands braut und noch viele weitere bemerkenswerte Biere mit Gold- und Silber-Medaillen… ? Nachdem im letzten Jahr unser UrPils und das „Helle“ abgeräumt haben freuen wir uns auch dieses Jahr schon auf die Ergebnisse des World Beer Awards ?

 

 

Der weltweit renommiertste ist der World Beer Award. Der wird in diesen Tagen vergeben. Bis die weltweit besten Biere für 2018 verkündet werden, wird es Mitte September. Die Liste mit den Landessiegern kursiert in Fachkreisen aber schon. Und da deutet einiges darauf hin, dass wir Saarländer im Bierschlaraffenland leben. Die Karlsberg-Brauerei taucht nämlich gleich dreimal ganz weit vorne auf in der Deutschland-Wertung. Für ihr Feingold, die mildere Variante des Ur-Pils, bekommt sie eine Goldmedaille, ebenso fürs Kellerbier. Fürs Export gibt es eine Silbermedaille. Regelrecht zum Niederknien ist allerdings das Karlsberg Bock. Es wurde zu Deutschlands bestem Bockbier gekürt. Das überrascht nicht.
Saarbrücker Zeitung – 19.08.2018

Zum vollständigen Artikel…